Navigation öffnen Navigation öffnen

Universität Zürich

Aufnahme von Prozessen, Ermitteln von Anforderungen und Erstellung von Entscheidungsgrundlagen zur digitalen, effizienten und effektiven Zusammenarbeit auf Stufe Universitätsleitung.

Für die digitale Unterstützung der Arbeit der Universitätsleitung, resp. für die
Zusammenarbeit mit dieser, wurden unterschiedlichste Applikationen eingesetzt. Die Erwartungen an eine moderne, strukturierte, einheitliche und bedienungsfreundliche Unterstützung konnte nicht erfüllt werden. In enger Zusammenarbeit mit dem Rektor, dem Generalsekretariat, der IT, der Fachapplikationsverantwortlichen und weiteren direkt betroffenen Mitarbeitenden konnte die acreo die erforderlichen Entscheidungsgrundlagen zur Optimierung der Arbeit der Universitätsleitung erarbeiten. Dabei standen die Automatisierung (Effizienz und Effektivität) sowie die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Das Projekt ermittelte und dokumentierte im Rahmen einer Vorstudie Eignungskriterien und Anforderungen, stimmte diese im Rahmen einer Marktanalyse ab und präsentierte mögliche Lösungsvorschläge.

www.uzh.ch